Verantwortung – Corporate Responsibility



Seit der Gründung im Jahr 1905 hat sich Knorr-Bremse zum Weltmarktführer für Bremssysteme und führenden Anbieter weiterer sicherheitskritischer Systeme für Schienen- und Nutzfahrzeuge entwickelt. Heute vertrauen täglich viele Menschen weltweit der Sicherheit unserer Produkte. Für uns leitet sich daraus eine besondere Verantwortung ab, die sich über sämtliche Bereiche unternehmerischen Handelns erstreckt. Dazu zählen sowohl das Angebot sicherer, zuverlässiger und effizienter Produkte und Technologien als auch unsere Herstellungsverfahren, die ebenfalls höchsten Anforderungen an Sicherheit, Qualität und Umweltverträglichkeit genügen müssen. Als international tätiges Unternehmen sehen wir es zudem als unsere Aufgabe an, an all unseren Standorten die Einhaltung von Menschenrechten und anerkannten Arbeitsnormen sicherzustellen und uns weltweit sozial zu engagieren.

Gerade als Familienunternehmen agieren wir seit jeher zukunftsorientiert. Aus diesem Grund sind wir bestrebt, in unserem Wirkungsbereich einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung von Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft zu leisten. In unserem unternehmerischen Kontext verstehen wir Nachhaltigkeit als die integrative Berücksichtigung von ökonomischen, sozialen und ökologischen Aspekten in den Geschäftsaktivitäten. Dadurch übernehmen wir als Unternehmen nicht nur gesellschaftliche Verantwortung, sondern stärken auch unsere langfristige Geschäftsausrichtung. Verantwortliches Handeln ist ein wesentlicher Beitrag zur Zukunftssicherung des Unternehmens.

CR als fester Bestandteil unserer Unternehmensstrategie

Verantwortungsvolles und nachhaltiges Wirtschaften ist fester Bestandteil der Unternehmensstrategie von Knorr-Bremse. Kernelemente unserer Strategie sind:

Profitables Wachstum als globaler Systemlieferant: Um die ökonomische Nachhaltigkeit zu stärken, konzentrieren wir uns auf Kernkompetenzen unseres Geschäfts in den Divisionen Systeme für Schienenfahrzeuge und Systeme für Nutzfahrzeuge.

Internationale und lokale Präsenz: Dem regionalen Ansatz von Knorr-Bremse entsprechend, bauen wir Produktions- und Entwicklungskapazitäten in den Märkten vor Ort auf. Dadurch bedienen wir die lokalen Märkte direkt, schaffen Arbeitsplätze und positionieren uns als Partner der Region.

Innovationskraft: Als Technologieführer realisieren wir zukunftsorientierte Lösungen. Höchste Sicherheit ist dabei unser oberstes Ziel. Deswegen bauen wir unsere Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten kontinuierlich aus – auch im Hinblick auf Energie- und Ressourceneffizienz. Denn in ökologischen Fragen sehen wir wachsende ökonomische Chancen.

Kundenorientierung: Wir sehen unsere Kunden als Partner, mit denen wir in Entwicklungsprojekten sehr eng zusammen arbeiten. Durch die weltweite Nähe zu Kunden und Märkten bieten wir maßgeschneiderte Produkte. Darüber hinaus sind wir immer bestrebt, für unsere Kunden einen deutlichen Mehrwert zu schaffen.

Nachhaltige Wertschöpfung: Nachhaltigkeit zählt für uns zu den strategischen Themen und ist in den operativen Prozessen, der Unternehmensstrategie und im Unternehmensleitbild verankert. Wir arbeiten kontinuierlich daran, uns weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Share